WIE ALLES BEGANN …

FACEBOOK SCHREIBT GESCHICHTE

ZURÜCK ZUM ÜBERBLICK

Wer kennt sie nicht, die weltweit größte Social-Media-Plattform, auf der Hunderte Millionen Nutzer angemeldet sind? Doch wissen Sie, wie mit dem Facebook-Universum alles begann? Und warum genau es für Ihre Apotheke eine großartige Möglichkeit sein kann, um neue Kundschaft zu gewinnen? Wir erzählen Ihnen von der Erfolgsgeschichte um Mark Zuckerberg.

 


UNGLAUBLICHE REICHWEITE FÜR IHRE APOTHEKE

Eines ist damit klar: Mit so viel Reichweite lassen sich zahlreiche potenzielle Neukunden für Ihre Apotheke bei Facebook finden. Aber auch für Ihre Stammkundschaft kann eine Unternehmensseite Ihrer Apotheke eine große Bereicherung sein. Dort können Sie Einblicke in Ihren Alltag geben, über geänderte Öffnungszeiten informieren, kleine Gewinnspiele oder weitere Kundenbindungsmaßnahmen durchführen.

INTERESSIERT MENSCHEN DENN EINE APOTHEKE AUF FACEBOOK?

Hier gilt eine zugegebenermaßen leicht abgewandelte Redewendung: Facebook ist, was Sie draus machen! Wieso sollte Ihre Unternehmensseite weniger spannend sein als die von einem Hollywoodsternchen? Zumal Sie einen unschlagbaren Vorteil in der Tasche … Pardon: auf der Theke … haben: Sie sind nahbarer, quasi um die Ecke! Mit einer Facebook-Seite stärken Sie die Beziehung zu Ihrer Kundschaft, denn Sie lassen sie an Ihrem Alltag teilhaben. Und neue Kundschaft, die Sie von Facebook kennt, tritt schon mit einem Vertrauensvorschuss durch die Tür Ihrer Apotheke. Ein wichtiger Vorteil, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten.

LEGEN SIE LOS!

Ob Sie nun mit Ihrer Apotheke bereits aktiv auf Facebook unterwegs sind oder gerade erst überlegen, ein Unternehmensprofil zu starten: Ein Facebook-Auftritt macht Sie und Ihre Apotheke nahbarer. Warum das wichtig ist? Weil hierdurch Verbundenheit entsteht. Durch Verbundenheit wiederum entsteht ein Wohlgefühl. Und wo man sich wohlfühlt, dahin kommt man gerne wieder.


ENTDECKEN SIE MEHR ZUM THEMA:

Kontakt