Aktualisierte

Datenschutzerklärung

Liebe Dermingo-Userin, lieber Dermingo-User,

Hier findest Du unsere Datenschutzerklärung.

Viele Grüße,

Dein Dermingo-Team!

Stand: April 2023

1.    ALLGEMEINES

Die vorliegende Datenschutzerklärung bildet die Grundlage, auf der wir, die Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH (im Folgenden „Pierre Fabre“), Deine personenbezogenen Daten im Rahmen des unter der Domain www.dermingo.de aufrufbaren Internetangebots (im Folgenden: „Website“) verarbeiten. Wir legen großen Wert auf die Vertraulichkeit und den Schutz Deiner personenbezogenen Daten. Daher behandeln wir Deine persönlichen Informationen streng im Einklang mit den geltenden gesetzlichen Vorschriften sowie den Vorgaben dieser Datenschutzerklärung.

Soweit nicht anders geregelt, regelt diese Datenschutzerklärung ausschließlich, wie Pierre Fabre mit Deinen personenbezogenen Daten umgeht. Für den Fall, dass Du Leistungen Dritter in Anspruch nimmst, gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen des Dritten.

Nachfolgend möchten wir Dich über die Art, den Umfang und den Zweck der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch Pierre Fabre informieren. Bitte lese die folgenden Hinweise daher sorgfältig, um unsere Vorgehensweise bei der Verarbeitung Deiner persönlichen Daten zu verstehen.

 

2.    VERANTWORTLICHE STELLE

Verantwortliche Stelle im datenschutzrechtlichen Sinn ist die

Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH
Neuer Messplatz 5
D-79108 Freiburg
Telefon: +49 (0) 761 452 610
Fax: +49 (0) 761 452 61 505
Bei Fragen zur Datenschutzerklärung wende Dich bitte per E-Mail an
dpode(at)pierre-fabre.com.


Unser Datenschutzbeauftragter, an den Du Dich bei sämtlichen Fragen zur Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten und zur Geltendmachung Deiner Rechte wenden kannst, ist:

Jörg M. Leuchtner
Freiburger Datenschutzgesellschaft mbH
Luisenstr. 5
D - 79098 Freiburg
E-Mail: info(at)freiburger-datenschutzgesellschaft.de

 

3.    UMFANG DER DATENVERARBEITUNG

Der Begriff der Datenverarbeitung bedeutet im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (EU) 2016/679 („DSGVO“) Folgendes:

Datenverarbeitung steht für jeden mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführten Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung. (Art. 4 Nr. 2 DSGVO).

3.1    Einwilligung
Für die Verwendung Deiner Daten sind die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz, die DSGVO und das Telemediengesetz, maßgeblich. Pierre Fabre wird Dich jeweils um Deine ausdrückliche Einwilligung bitten, sofern Pierre Fabre Daten für einen Zweck nutzen will, der nach den gesetzlichen Bestimmungen Deine Einwilligung erfordert. Du kannst die einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der zukünftigen Verwendung Deiner Daten widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.

Die bloße Registrierung oder Kenntnisnahme von dieser Erklärung ersetzt Deine ausdrückliche Einwilligungserklärung nicht.

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung in die Verarbeitung der erforderlichen Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO).

3.2    Gesetzliche Erlaubnistatbestände
Das Datenschutzrecht sieht neben der Einwilligung auch weitere, gesetzliche Erlaubnistatbestände vor, welche es Pierre Fabre gestatten, Deine personenbezogenen Daten zu verarbeiten. Zu nennen sind hier etwa die Verarbeitung personenbezogener Daten zum Zwecke der Erfüllung vertraglicher Pflichten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO) oder die Verarbeitung solcher Daten zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen oder eines Dritten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. f) DSGVO).

Soweit die entsprechenden gesetzlichen Erlaubnistatbestände einschlägig sind, verarbeitet Pierre Fabre Deine personenbezogenen Daten in den gesetzlich vorgegebenen Grenzen und zu den gesetzlich erlaubten Zwecken.

 

4.    ERHEBUNG UND VERARBEITUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN OHNE ANMELDUNG

4.1    Zugriffsprotokollierung
Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Du Dich nicht zur Nutzung der Website anmeldest, registrierst oder uns sonst Informationen übermittelst, erheben wir keine personenbezogenen Daten, mit Ausnahme der Daten, die Dein Browser übermittelt, um Dir den Besuch der Website zu ermöglichen. Dies sind:

  • IP-Adresse des anfordernden Rechners
  • Datum und Uhrzeit des Abrufes bzw. der Anforderung
  • Name der abgerufenen Seite bzw. Datei
  • Zugriffsstatus/Http-Statuscode
  • Jeweils übertragene Datenmenge
  • Verweis, von welcher Seite aus diese Seite aufgerufen wurde
  • vom Nutzer verwendeter Browser einschließlich der Browserversion
  • vom Nutzer verwendetes Betriebssystem

Die Entscheidung, uns weitere personenbezogene Daten mitzuteilen, steht Dir frei. Solltest Du Dich allerdings dazu entscheiden, Dich als Mitglied auf der Website zu registrieren, an einem e-Learning teilzunehmen, einen Newsletter zu abonnieren, oder an Gewinnspielen teilzunehmen, so ist die Angabe Deines Namens, Deiner E-Mail-Adresse, Deiner Apothekenadresse/Kundennummer und Deiner Berufsgruppe zwingend erforderlich. Die Eingabe weiterer personenbezogener Daten ist optional.

Gemäß dem Prinzip der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung erfassen wir nur die für die Nutzung des jeweiligen Bereiches unseres Internetangebotes vorgesehenen oder nach Deinem Wunsch von Dir zur Kontaktaufnahme überlassenen Daten.

4.2    Nutzungsprofile
Die Nutzung der Inhalte oder Angebote der Website ohne Anmeldung wird zwar nutzerbezogen durch die Protokollierung der IP-Adresse gespeichert, jedoch nicht nutzerbezogen ausgewertet. Das bedeutet, dass wir weder personenbezogene Nutzungsprofile noch Nutzungsprofile unter Verwendung von Pseudonymen (z. B. unter Verwendung der IP-Adresse) erstellen. Außer zur Verfolgung unzulässiger Zugriffe auf unser Internetangebot werten wir die IP-Adresse lediglich auf anonymisierter Basis aus.

Wirst Du bei der Anmeldung auf der Website zur Angabe Deiner persönlichen Daten aufgefordert, so ist die Zusammenführung Deiner persönlichen Daten mit den Daten aus der Zugriffsprotokollierung über die IP-Adresse zum Zweck der Erstellung eines personenbezogenen Nutzerprofils ausgeschlossen.

 

5.    ART UND ZWECK DER DATENVERARBEITUNG DURCH PIERRE FABRE

5.1    Vertragsabwicklung

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Die im Rahmen einer Mitgliedschaft gespeicherten Daten zu Deiner Person und Adresse (Bestandsdaten) verwenden wir zur Begründung und Verwaltung der Mitgliedschaft. Wir verwenden Deine Daten zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen. Alle Daten werden in Deinem Profil nur für Dich sichtbar dargestellt.

Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Deine Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Deine Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde.

Weitere Informationen findest Du hier: https://www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/

Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters kannst Du jederzeit widerrufen, etwa über den "Abmelden"-Link im Newsletter oder in Deinem Dermingo-Profil.

(b) Rechtsgrundlage
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zum Zwecke der Erfüllung vertraglicher Pflichten stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO.


5.2    Kontaktformulare

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Über die auf der Website bereitgestellten Kontaktformulare kannst Du direkt mit uns in Verbindung treten oder aktuelle Informationen von uns anfordern. Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Dir über ein Kontaktformular mitgeteilten Informationen ausschließlich für die Bearbeitung Deines Anliegens. Die über unsere Kontaktformulare abgefragten Eingaben, die für die Abwicklung Deines Anliegens erforderlich sind, haben wir als Pflichtfelder gesondert gekennzeichnet.
Weitere Angaben sind optional und dienen uns zur Konkretisierung Deiner Anfrage und zur verbesserten Abwicklung Deines Anliegens. Eine Mitteilung dieser Angaben erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis und mit Deiner Einwilligung. Soweit es sich hierbei um Angaben zu Kommunikationskanälen (beispielsweise E-Mail-Adresse, Telefonnummer) handelt, willigst Du außerdem ein, dass wir Dich auch über diesen Kommunikationskanal kontaktieren, um Dein Anliegen zu beantworten.

(b) Rechtsgrundlage
Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung in die Verarbeitung der erforderlichen Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO)

Du kannst die einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der zukünftigen Verwendung Deiner Daten widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.


5.3    Kund:innenbefragung

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Ergebnisse aus Marktforschungsuntersuchungen bilden eine wichtige Informationsgrundlage für die laufende Verbesserung bzw. die Neuentwicklung von Produkten und Services. Wir nutzen Deine personenbezogenen Daten, soweit Du dem ausdrücklich zugestimmt hast, im Rahmen von statistischen Auswertungen zur Marktforschung und zur Optimierung unseres Angebotes.

(b) Rechtsgrundlage
Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung in die Verarbeitung der erforderlichen Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO). Du kannst die einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der zukünftigen Verwendung Deiner Daten widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.


5.4    Bestellung unseres Newsletters sowie unseres Geburtstags-Mailings

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Du kannst Dich auf der Website für unseren Newsletter anmelden, über den Du insbesondere Informationen über unsere Produkte, Online-Seminare (Termine), Schulungen (Termine) und Dienstleistungen erhalten kannst.

Ebenso kannst Du Dich für unser Geburtstags-Mailing anmelden. Bei der Anmeldung für unser Geburtstags-Mailing benötigen wir von Dir in Deinem Dermingo-Profil eine aktuelle E-Mail-Adresse und Dein Geburtsdatum.

Bei der Anmeldung für unseren Newsletter sowie unser Geburtstags-Mailing fragen wir von Dir Deine E-Mail-Adresse ab. Kurz darauf erhältst Du von uns eine Benachrichtigung per E-Mail mit der Bitte um Bestätigung Deiner Newsletter-Bestellung oder Geburtstags-Mailingbestellung über einen elektronischen Link. Erst wenn diese Bestätigung erfolgt ist, wird Deine Adresse in unseren Verteiler aufgenommen und Du erhältst automatisch den kommenden Newsletter oder das Geburtstags-Mailing (sog. Double-Opt-In-Verfahren).

Wenn Du Dich angemeldet hast, nutzen wir die bei der Anmeldung auf der Plattform hinterlegte E-Mail-Adresse zur Versendung sowie den Vor- und Nachnamen zur Personalisierung des Newsletters oder Geburtstags-Mailing.

(b) Rechtsgrundlage
Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung in die Verarbeitung der erforderlichen Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO).
Deine Einwilligungserklärung für den Versand des Newsletters und des Geburtstags-Mailings ist uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft frei widerruflich. Hierzu musst Du lediglich den Link „Abmelden“ aktivieren, der am Ende jedes Newsletters oder Geburtstags-Mailings enthalten ist oder sendest Du eine E-Mail an info.dermingo_de@pierre-fabre.com. Eine Änderung der Einstellung ist auch in Deinem Profil möglich. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.


5.5    Automatische Mailings und Teilnehmerlisten
(a) Art und Zweck der Verarbeitung

Solltest Du Dich dazu entscheiden, Dich für eine oder mehrere physische Hotel- und/oder Akademieschulungen bzw. digitale Hotelseminare an- bzw. abzumelden, so werden die in Deinem Dermingo-Account hinterlegte Apothekenadresse, inkl. Kundennummer und Telefonnummer sowie Vor- und Nachnamen als auch Deine Mail-Adresse auf der Teilnehmer:innenliste registriert bzw. gelöscht und für automatische Mailings und Benachrichtigungen (z.B.: Buchungs-, Stornierungsbestätigung und Änderungen) verwendet.

Die Teilnehmerliste wird am Veranstaltungstag allen Teilnehmer:innen in Papierform zur Unterschrift vorgelegt. Nicht korrekte Angaben bzw. fehlende Angaben müssen vom Teilnehmenden händisch auf der Liste vor Ort ergänzt werden.

Es ist nicht auszuschließen, dass andere anwesende Teilnehmer:innen personenbezogene Informationen auf der Teilnehmer:innenliste unabsichtlich einsehen.

Die Teilnehmer:innenlisten werden als interne Rechnungsbelege gegenüber der Buchhaltung von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH verwendet und unterliegen der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist.
 

(b) Rechtsgrundlage
Wir stützten die vorstehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, also zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten.


5.6    Gewinnspiele

(a) Art und Zweck der Verarbeitung

Solltest Du Dich dazu entscheiden, an einem unserer Gewinnspiele teilzunehmen, so ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich. Gemäß dem Prinzip der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung verwenden wir die Daten, die Du bei der Registrierung auf der Website www.dermingo.de angegeben haben. Alle weiteren gegebenenfalls erforderlichen personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels.

(b) Rechtsgrundlage

Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, welcher die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen erlaubt.


5.7    Online-Seminare

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Solltest Du Dich dazu entscheiden, an einem unseren Online-Seminaren teilzunehmen, so ist die Angabe bestimmter personenbezogener Daten erforderlich. Gemäß dem Prinzip der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung erfassen wir nur die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten und verwenden diese ausschließlich zum Zweck der Durchführung des Online-Seminars.
Die Erfassung Deiner Login-Daten bei einem Online-Seminar dient der Nachvollziehbarkeit für Prämienpunkte und ggf. Zertifikate und werden nicht an Dritte weitergegeben.

(b) Es gelten die Datenschutzrichtlinie von Pierre Fabre und im Rahmen der Online-Seminare bezüglich des verwendeten Kommunikationsdiensteanbieters jeweils dessen aktuelle Datenschutzbestimmungen.

(c) Zu Beginn eines digitalen Hotelseminars wirst Du zur Eingabe eines Namens/ Usernamens aufgefordert, dieser ist für alle teilnehmenden Personen sichtbar. Sollte kein Name/ Username eingegeben werden, wird automatisch die im System hinterlegte E-Mail-Adresse angezeigt. Standardmäßig sind Kamera und Mikrofon zu Beginn eines digitalen Hotelseminars deaktiviert. Solltest Du Deine Kamera oder Dein Mikrofon einschalten, wird Bild und Ton an Teilnehmer/innen übertragen.

(d) Rechtsgrundlage
Wir stützten die vorstehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, also zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten.


5.8    Verknüpfung von E-Mail-Adresse und Kundennummer in Bezug auf Prämien

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Die von Die angegebene E-Mail-Adresse wird mit der angegebenen Kundennummer der Apotheke verknüpft und für die Versendung von Prämien genutzt.  

(b) Rechtsgrundlage
Diese Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage Deiner Einwilligung in die Verarbeitung der erforderlichen Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO).
Du kannst die einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der zukünftigen Verwendung Deiner Daten widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.


5.9    Kolleg:innen-Listing

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
User, welche ebenfalls bei Dermingo mit der gleichen Kundennummer registriert sind, sind in der Rubrik Mein Profil gelistet. Alle User:innen, welche auf eine identische Kundennummer registriert sind, erhalten somit die Information des Vor- und Nachnamens aller weiteren auf dieser Kundennummer registrierten User:innen. Tritt ein:e Kolleg:in aus der Apotheke aus und befindet sich nicht länger in einem Angestelltenverhältnis zur Apotheke, ist der:die User:in verpflichtet, das Dermingo-Team unverzüglich zu kontaktieren.

(b) Rechtsgrundlage
Wir stützten die vorstehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, also zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten.
 

5.10    Information Arbeitgeber:innen

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Soweit die Nutzung von Dermingo im Zusammenhang mit der Stellung als Angestellte:r oder Beauftragte:r eines Unternehmens erfolgt, versichert der User:innen, dass sein Unternehmen über diese Nutzung und insbesondere die Möglichkeit des Erhalts von Prämienpunkten für die Teilnahme an Schulungsleistungen vorab informiert wurde und damit einverstanden ist. Der Arbeitgeber:innen erhält keine weiteren nutzungsbezogenen Daten und Auskünfte über den User:innen.

(b) Rechtsgrundlage
Wir stützten die vorstehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, also zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten.


5.11    User:innen-Konto

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Individuelle und persönliche Informationen im User:innen-Konto wie z.B. Mein Profil, Meine Seminare und Mein Punktekonto sind für andere User:innen und den Arbeitgeber:innen nicht sichtbar. Mit Ausnahme des Kolleg:innen-Listings, siehe Ziffer 5.9. Die Informationen dienen als Unterstützung der Eigenverwaltung und Transparenz gegenüber dem:der User:in.

(b) Rechtsgrundlage
Wir stützten die vorstehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, also zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten.


5.12    Rankings

(a) User:innen-Ranking
Die erspielten Punkte der User:in werden in einem User-Ranking mit dem jeweiligen Vornamen des Users auf Dermingo veröffentlicht. Weitere personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht und sind für Dritte nicht nachzuvollziehen.

(b) Apotheken-Ranking
Die erspielten Punkte aller bei einer Apotheke registrierten User:innen, werden in einem Apotheken-Ranking kumuliert mit dem Namen der Apotheke auf Dermingo veröffentlicht. Weitere personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht und sind für Dritte nicht nachzuvollziehen.

(c) DermaDuell-Bestenliste
Die erspielten Punkte der monatlich 10 besten DermaDuell-Spieler:innen werden in einer DermaDuell-Bestenliste mit dem jeweiligen DermaDuell-User-Namen veröffentlicht. Weitere personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht und sind für Dritte nicht nachzuvollziehen.

(d) DermaDuell-Gesamtranking
Die erfolgreichsten DermaDuell-Spieler:innen werden in einem DermaDuell-Gesamtranking mit dem jeweiligen DermaDuell-User-Namen veröffentlicht. Weitere personenbezogenen Daten werden nicht veröffentlicht und sind für Dritte nicht nachzuvollziehen.

(e) Rechtsgrundlage
Wir stützten die vorstehende Verarbeitung der personenbezogenen Daten auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO, also zum Zwecke der Erfüllung unserer vertraglichen Pflichten.


5.13    User-Tipp

(a) Art und Zweck der Verarbeitung
Wenn Du uns Deinen Tipp einsendest, den wir gerne zusammen mit Deinem Vor- und Nachnamen und dem Apothekennamen sowie Deiner Stadt veröffentlichen möchten, wenden wir uns an Dich.

(b) Rechtsgrundlage
Sollte Dein persönlicher User:innen-Tipp in irgendeiner Form veröffentlicht werden, holt sich Pierre Fabre vorab Deine schriftliche Einwilligung über die in Deinem Profil angegebene Mail-Adresse ein.

Die Datenverarbeitung erfolgt dann auf Grundlage Deiner Einwilligung in die Verarbeitung der erforderlichen Daten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO).

Du kannst die einmal gegebene Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen und/oder der zukünftigen Verwendung Deiner Daten widersprechen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird hiervon nicht berührt.

 

5.14    Dermingo Live-Chat 

Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH nutzt eine Chat Software des Unternehmens Userlike UG (haftungsbeschränkt), Probsteigasse 44-46, 50670 Köln, Deutschland.

Du kannst den Chat wie ein Kontaktformular nutzen, um nahezu in Echtzeit mit unseren Mitarbeitern zu chatten. Beim Start des Chats fallen folgende personenbezogene Daten an:

  • Datum und Uhrzeit des Aufrufs,
  • Browsertyp/ -version,
  • IP-Adresse,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • URL der zuvor besuchten Webseite,
  • Menge der gesendeten Daten.
  • Und wenn angegeben: Vorname, Name, und E-Mail Adresse.

Je nach Gesprächsverlauf mit unseren Mitarbeiter:innen, können im Chat weiterepersonenbezogene Daten anfallen, die durch Dich eingetragen werden. Die Art dieser Daten hängt stark von Deiner Anfrage ab oder dem Problem, welches Du uns schilderst. Die Verarbeitung all dieser Daten dient dazu, Dir eine schnelle und effiziente Kontaktmöglichkeit zur Verfügung zu stellen und somit unseren Kund:innenservice zu verbessern.

Alle unsere Mitarbeiter:innen wurden und werden zum Thema des Datenschutzes geschult und zum sicheren und vertrauensvollen Umgang mit Kund:innendaten unterrichtet. Alle unsere Mitarbeiter:innen sind zur Vertraulichkeit verpflichtet und haben entsprechend in ihren Mitarbeiterverträgen einen Zusatz zur Verpflichtung zur Wahrung der Vertraulichkeit und zur Beachtung des Datenschutzes unterschrieben. Durch das Aufrufen der Webseite www.dermingo.de wird das Chat-Widget in Form einer JavaScript-Datei von AWS Cloudfront geladen. Das Chat-Widget stellt technisch den Quellcode dar, der auf Deinem Computer ausgeführt wird und den Chat ermöglicht.
Darüber hinaus speichert Pierre Fabre Dermo-Kosmetik GmbH den Verlauf der Chats für die Dauer von 12 Monaten. Dies dient dem Zweck, Dir unter Umständen umfangreiche Ausführungen zur Historie Deiner Anfrage zu ersparen sowie zur beständigen Qualitätskontrolle unseres Chat-Angebots. Die Verarbeitung ist deshalb gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO erlaubt. Sofern Du dies nicht wünschst, kannst Du uns dies gerne unter den weiter unten aufgeführten Kontaktdaten mitteilen. Gespeicherte Chats werden dann unverzüglich von uns gelöscht.
Die Speicherung der Chatdaten dient auch dem Zweck, die Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme zu gewährleisten. Hierin liegt zugleich unser berechtigtes Interesse, weshalb die Verarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO zulässig ist. Weitere Informationen findest Du in den Datenschutzbestimmungen der Userlike UG(haftungsbeschränkt).

 

 

6.    EINSATZ VON COOKIES UND SOCIAL PLUGINS

Pierre Fabre nutzt im Rahmen der Dermingo Website Cookies und bietet die Möglichkeit der Aktivierung von Social Plugins und weiteren Diensten von Drittanbietern. In diesem Rahmen werden auch personenbezogene Daten von Dir verarbeitet. Für weitere Informationen lese bitte unsere Cookie & Social Plugins Policy.

 

7.    WEITERGABE VON DATEN
Deine personenbezogenen Daten werden zu keinem Zweck an Dritte verkauft. Wir geben im Übrigen Deine personenbezogenen Daten ausschließlich in folgendem Umfang an Dritte weiter:
Im Rahmen der Vertragsbeziehung geben wir Deine personenbezogenen Daten ausschließlich an andere Unternehmen und Einzelpersonen heraus, die wir mit der Erfüllung von einzelnen Aufgaben und Dienstleistungen für uns beauftragt haben.
Auch werden Deine personenbezogenen Daten bei der Durchführung von Seminaren und Veranstaltungen an die Hotelorganisation übermittelt. So beauftragen wir zum Beispiel Unternehmen mit der Analyse der Nutzung unseres Internetangebots, dem Versand des Newsletters, Kompetenzprämien sowie dem Zugang zu digitalen Meetings und Feedback Analysen. Die Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an diese Unternehmen beschränkt sich auf das zur Erfüllung Deiner Tätigkeit notwendige Maß. Diese Unternehmen sind gleichsam an die Regeln der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen gebunden. Mit diesen Dritten haben wir Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung geschlossen. Eine darüberhinausgehende Weitergabe Deiner personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht. Ferner geben wir Deine personenbezogenen Daten nur dann an Dritte weiter, soweit wir dazu gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss verpflichtet sind.

 

8.    ORT UND DAUER DER SPEICHERUNG DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN

8.1 Ort der Datenverarbeitung
Die Verarbeitung sowie insbesondere die Speicherung Deiner personenbezogenen Daten erfolgt ausnahmslos innerhalb der Europäischen Union.

8.2 Dauer der Speicherung
Die Dauer der Speicherung Deiner Daten hängt von dem Bestehen einer hinreichenden Rechtsgrundlage ab. Soweit Du uns Deine Einwilligung erteilt hast und die Datenverarbeitung auf dieser gründet, löschen wir Deine personenbezogenen Daten, sofern und sobald Du Deine Einwilligung widerrufst.

Soweit die Datenverarbeitung auf einem gesetzlichen Erlaubnistatbestand beruht, löschen wir Deine personenbezogenen Daten, sofern und sobald die Voraussetzungen dieser gesetzlichen Erlaubnis nicht mehr vorliegen. Insbesondere erfolgt die Löschung, wenn der Zweck, zu dessen Erreichung die Datenverarbeitung erforderlich ist, erfüllt ist.

Daten, die aus steuerrechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, werden gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.

 

9.    MAßNAHMEN ZUM SCHUTZ DEINER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Wir treffen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen entsprechend dem Stand der Technik, um sicherzustellen, dass die Vorgaben des europäischen und nationalen Datenschutzrechts eingehalten werden und um damit die durch uns verarbeiteten Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

 

10. DEINE RECHTE

10.1 Recht auf Auskunft

Du kannst von uns jederzeit Auskunft über Deine von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen.

Du hast das Recht, eine Kopie der Daten zu erhalten, die wir von Dir verarbeiteten.

10.2 Recht auf Berichtigung, Recht auf Löschung

Du hast das Recht, die Berichtigung Dich betreffender unrichtiger oder die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Du hast zudem das Recht, die Löschung Dich betreffender personenbezogener Daten von uns zu verlangen. Dies gilt, sofern und soweit diese für den Verarbeitungszweck nicht mehr erforderlich sind, wenn Du Deine Einwilligung, aufgrund derer die Verarbeitung erfolgte, widerrufst oder einer Verarbeitung widersprichst und wenn es an einer anderen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt oder wenn die Verarbeitung unrechtmäßig erfolgt ist. Gleiches gilt, wenn die Löschung der personenbezogenen Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist.

Das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO besteht unter anderem dann nicht, wenn die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erforderlich ist, z. B. zur Erfüllung einer gesetzliche Aufbewahrungspflicht oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Darüber hinaus gelten die Einschränkungen des § 35 BDSG.

10.3 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Du hast nach Art. 18 DSGVO das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn

(a) Du die Richtigkeit der personenbezogenen Daten bestreitest und zwar für eine Dauer, die es uns ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen;

(b) die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Du die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnst und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangst;

(c) wir die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigen, Du sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigst, oder

(d) Du Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt hast, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe auf Seiten von Pierre Fabre gegenüber denen auf Deiner Seite überwiegen.

10.4 Recht auf Datenübertragbarkeit

Du hast nach Art. 20 DSGVO das Recht, die Dich betreffenden personenbezogenen Daten, die Du uns bereitgestellt hast, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung zu übermitteln, sofern

(a) die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. a) DSGVO oder Art. 9 Abs. 2 Buchst. a) DSGVO oder auf einem Vertrag gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. b) DSGVO beruht, und

(b) die Verarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Soweit dies technisch machbar ist, hast Du dabei das Recht, zu erwirken, dass die personenbezogenen Daten direkt von uns an einen anderen Verantwortlichen übermittelt werden.

10.5 Widerspruchsrecht

Du hast nach Art. 21 DSGVO das Recht, aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Dich betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 S. 1 Buchst. e) oder f) DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir werden Deine vom Widerspruch erfassten Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, es liegen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung vor, die Deine Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

10.6 Recht auf Widerruf einer erteilten Einwilligung

Du hast das Recht, jederzeit eine von Dir erteilte Einwilligung in die Datenverarbeitung formlos und ohne Angabe von Gründen zu widerrufen. Durch den Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der bis dahin erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

Bitte richte sämtliche Anfragen in Bezug auf die Geltendmachung Deiner Rechte per E-Mail an info.dermingo_de(at)pierre-fabre.com.

10.7 Beschwerderecht

Ungeachtet des Vorstehenden hast Du nach Art. 77 DSGVO das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde und etwaige Verstöße gegen die maßgeblichen Bestimmungen des Datenschutzrechts geltend zu machen.

 

11. ÄNDERUNG DER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns das Recht vor, die Inhalte dieser Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zu ändern, um diese technischen und rechtlichen Änderungen anzupassen. Die Einwilligung zu einer neuen Datenschutzerklärung erfolgt dann direkt beim nächsten LogIn auf Dermingo durch den/die User:in.

Pierre Fabre behält sich vor, die User auch vorab über das Inkrafttreten einer Änderung per Mail an die angegebene E-Mail-Adresse zu informieren

Stand: April 2021, letzte Aktualisierung April 2023