Vorstellung

UNSERE TRAINER

Immer für Sie da 

Ihre Trainer 

Unsere Trainer freuen sich Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, Fragen zu beantworten und Sie bestmöglich auf Ihren Berufsalltag vorzubereiten. Schauen Sie doch gerne einmal bei unseren Trainertipps vorbei oder treffen Sie die Trainer persönlich in der Akademie oder in einem Seminar in Ihrer Nähe.

Wir freuen uns auf Sie!

 

 


Dermingo Hautnah 

Unsere Trainer unter der Lupe 

Sie wollten schon immer einmal wissen, wie Astrid Jacobs lustigster Moment während einer Schulung aussah, was Eva Gulden mit in den Urlaub nimmt und wie Stefanie Stenzel-Martins perfekter Morgen aussieht?

Sie erfahren es hier in unseren

10 Fragen an...

 

 

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Der Unternehmer Pierre Fabre war ein Visionär. Er hat aus einer Apotheke im Süden Frankreichs ein Weltunternehmen geschaffen. Dabei stand der Mensch immer im Vordergrund. Es ist schön zu sehen, dass die Pierre Fabre Stiftung die Visionen des Apothekers weiterführt.

Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Die Schönheit kommt meines Erachtens von Innen. Wenn der Mensch zufrieden ist, in seiner Mitte lebt und ein positives Lebensgefühl aufzeigt, dann strahlt dieser Mensch für mich eine besondere Schönheit aus. Mit fast 50 Lebensjahren sehe ich nicht nur in das Gesicht meines Gegenübers, ich sehe den Menschen ganzheitlich.

Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Seit nunmehr 16 Jahren verwende ich jeden Morgen die Antirougeurs Tagespflege von Avène. Sie zieht schnell ein, duftet sehr gut und ich habe kein Spannungsgefühl. Mit Mitte 30 litt ich unter Rötungen im Wangenbereich. Diese sind nur noch sehr selten sichtbar, z.B. wenn ich aus der Kälte ins Warme komme.

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung? 

Es gab in den letzten 16 Jahren so viele lustige Momente während der Schulungen oder Beratungstage in den Apotheken. Im Sommer 2006 litt ich unter starken Rückenschmerzen. Ich trug, trotz der Hitze, fast täglich einen Thermacare Umschlag. Eines Tages führte ich eine Hautanalyse bei einer Kundin durch. Ich trug ein weißes Poloshirt. Mir ist nicht aufgefallen, dass sich während der Analyse dieses Shirt etwas nach oben schob und mein Thermacare Umschlag sichtbar wurde. Nach der Hautberatung nahm mich ein Apotheker zur Seite und wies mich, mit einem stark erröteten Gesicht, darauf hin, dass meine Inkontinenz Windel sichtbar wäre. Als ich mich ihm sofort erklärte, dass es sich um einen Wärmeumschlag handelte, haben wir beide bestimmt 10 Minuten herzhaft gelacht.

 

 

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

immer viel zu viel Kleidung ein.

Der perfekte Morgen ist für mich...

wenn die Sonne scheint, ich gut ausgeschlafen bin und genügend Zeit habe, meinen Pfefferminztee zu genießen.

Nicht widerstehen kann ich...

bei Kirschstreusel-Kuchen.

Am liebsten esse ich...

einen frischen Salat mit kross gebratenen Hähnchenstreifen und frisch gehobeltem Parmesankäse.

Mein Schönheitstipp:

Reinige deine Haut zwei Mal täglich, möglichst mit einer sanften Bürste und einer milden Reinigung. Schütze sie täglich vor dem UV-Licht und sorge dafür, dass sie immer gut mit Feuchtigkeit versorgt ist. Glaube mir, deine Haut wird es dir danken.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ich wünsche mir ein gutes Miteinander zwischen den Menschen, verbunden mit einem hohen Maß an Solidarität und Mitgefühl.

Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Ich liebe das Avène Thermalwasser, weil es so vielseitig ist. Im Sommer ist es zur Erfrischung bestens geeignet und es ist ein fester Bestandteil in meiner Pflegeroutine. Wenn meine Haut gereizt ist, beruhigt das Thermalwasser sie sehr schnell und es eignet sich auch gut zur Make-up-Fixierung.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Ich bin beeindruckt, was ein einzelner Mensch, unser Gründer Pierre Fabre, mit seiner Liebe zum Menschen, zu den Naturwissenschaften und seinen bahnbrechenden Visionen geschaffen hat. Das sollte für uns alle Inspiration und Ansporn zugleich sein. Ich finde es schön, durch meine Arbeit die Pierre Fabre Stiftung zu unterstützen und meinen kleinen Beitrag zu leisten, dass sich die Lebensumstände von Menschen auf der ganzen Welt verbessern.

Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Meiner Erfahrung nach belastet eine Hautkrankheit neben den tatsächlichen Schmerzen und Einschränkungen das Selbstbewusstsein erheblich und die Betroffenen fühlen sich nicht schön. Wenn durch Therapie des Dermatologen und Begleitpflege aus unserem Sortiment eine Besserung eintritt, oder der Kunde am Ende gesund ist, fühlt er sich auch wieder schön.

Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit bedeutet für mich, verantwortungsbewusster und vorausschauender Umgang mit Ressourcen und Menschen. Wir sollten auf unsere Ressourcen achten, sie so sparsam wie möglich einsetzen, so gut es geht recyclebare Materialien einsetzen und unseren Müll reduzieren. Da viele Rohstoffe in der Kosmetik aus Drittweltländern stammen, finde ich es wichtig, dort auch etwas für den Umweltschutz und die Menschen zu tun, sie nicht auszubeuten und ihnen und ihren Familien eine Perspektive für die Zukunft zu bieten.

Welches Produkt wurde noch nicht erfunden?

Ich wünsche mir ein Produkt, dass Hautkrankheiten beim ersten Auftragen heilt und Falten, große Poren sowie Hautunregelmäßigkeiten dauerhaft „wegradiert“, sozusagen einmal Photoshop für das Gesicht.

Der perfekte Morgen ist für mich...

ausschlafen und ein ausgedehntes Frühstück.

Am liebsten esse ich….

Mamas Rouladen und Semmelklöße.

Mein Schönheitstipp…

ist viel Schlaf, gesunde Ernährung und regelmäßige, dem Hauttyp angepasste Pflege. Außerdem sollte immer ein Sonnenschutz aufgetragen werden.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ich wünsche mir und uns Allen Gesundheit, Zufriedenheit, Verständnis in unserem Leben.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Ein Unternehmen gegründet von einem absoluten Visionär und Menschenfreund,
Monsieur Pierre Fabre. Mich fasziniert besonders, dass er vor über 20 Jahren die „Fondation Pierre Fabre“ gegründet hat, um in Entwicklungsländern den Zugang zu hochwertigen Medikamenten und medizinischer Versorgung zu verbessern.


Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Der Slogan des Unternehmens, steht für mich in Bezug auf die Haut darin, Menschen mit Hautirritationen bis hin zu Hauterkrankungen so zu beraten, dass sie sich wieder in ihrer Haut wohl fühlen. Hierzu stehen uns bei Pierre Fabre mit den verschiedenen dermokosmetischen Marken eine Fülle von individuellen Therapiekonzepten zur Verfügung. Hauterkrankungen führen häufig zu einem psychischen Ungleichgewicht. Erreichen wir eine Haut in Balance, ist der Mensch wieder mit sich im Einklang, dann kann Schönheit sich entfalten. Denn: eine gesunde Haut ist eine schöne Haut.

Was ist Schönheit?

Wikipedia sagt: Schönheit als Gegensatz zu Hässlichkeit ist ein abstrakter Begriff, der stark mit allen Aspekten menschlichen Daseins verbunden ist. Ein Spruch der mir direkt einfällt: Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Bei dieser Antwort könnte ich sehr ins Philosophieren geraten. Für mich ist Schönheit, wenn ich Jemanden oder etwas betrachte und in mir wird dabei ein positives Gefühl ausgelöst. Das kann das entzückende junge Supermodel sein, perfekt gestylt und dazu noch sehr nett. Oder auch die 90jährige, mit Falten übersäte, Dame mit den wachen und funkelnden Augen, die pure Lebensfreude und Liebenswürdigkeit ausstrahlen. Schönheit finde ich aber auch in der Natur, im kleinen Gänseblümchen am Wegesrand, wie auch beim nächtlichen Blick in den Sternenhimmel.

Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Ein großes Thema. Für mich privat versuche ich, wo immer es geht, umweltbewusst und ökoverantwortlich zu agieren. Z.B. bei Lebensmitteln: regional und saisonal einzukaufen oder bei Kleidung auf hochwertige Qualität zu achten, um seltener nachkaufen zu müssen. Wenn ich Fleisch esse, auf Bioqualität zu achten, auch wenn es teurer ist, dann lieber seltener… Das ist eine ganze Liste, die ich aufführen könnte. Ich denke Nachhaltigkeit ist ein bewusster Umgang mit Ressourcen.

Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Ich kann mich nicht für nur Eins entscheiden, ich habe zwei Lieblingsprodukte. Das Erste benutze ich tatsächlich jeden Abend. Es ist nicht luxuriös, aber sehr effektiv.
Antirougeurs Fort Intensivpflegecreme bei sichtbaren Äderchen. Durch die kapillarabdichtende und gefäßstärkende Eigenschaft sind die Äderchen in meinem Gesicht deutlich weniger sichtbar. Mein zweites Lieblingsprodukt ist von A-Derma aus der Sonnenlinie. Und zwar die Repair Milch nach der Sonne. Hier liebe ich den Duft und die leichte Textur mit Hyaluronsäure. Ich verwende die Repair Milch auch das ganze Jahr nach dem Thermalbad.

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

Lustig und mit vielen „Aahs „und“ Oohs“ und „kann ja gar nicht sein“ behaftet. Ich führte einen Beratungstag durch in einer Apotheke an der Ostsee. Eine Kundin hatte bei mir einen Beratungstermin. Wir fanden uns auf Anhieb sympathisch und fingen sofort an, uns intensiv über ihre Haut zu unterhalten. Ich bin immer sehr bedacht möglichst Hochdeutsch zu sprechen. Bei dieser Kundin merkte ich aber, dass ich, zusammen mit ihr in meinen Heimatdialekt verfiel. Ich komme ursprünglich aus Süddeutschland. Wir sahen uns an, mussten schon grinsen und erkundigten uns, wo wir denn herkämen. Es stellte sich heraus, wir sind fast der gleiche Jahrgang, kommen aus der gleichen Stadt (ca. 1000 km von der Ostsee entfernt), sogar aus dem gleichen Stadtteil und waren zeitgleich in der gleichen Grundschule. Sehr lustig, als wir nach ca. 40 Jahren ein bisschen über unsere damaligen Lehrer herziehen konnten. Und auch ein unglaublicher Zufall.

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

grundsätzlich zu viel ein. Oft fahre ich mit dem Auto in den Urlaub, in ein schönes Ferienhaus. Das Auto ist dann voll bepackt und alle Eventualitäten sind bedacht. Im Sommer ist vor Allem ausreichend Sonnenschutz mit dabei.

Der perfekte Morgen ist für mich……

im Sommerurlaub sehr früh aufstehen und am menschenleeren Strand in den Sonnenaufgang zu spazieren und evtl. schon ins Meer zu rennen. Nach einem langen Spaziergang dann in aller Seelenruhe Kaffee trinken und gemütlich frühstücken.

Am liebsten esse ich….

mit Freunden in geselliger Runde. Gerne selbst gekocht. Wir haben uns zuvor zusammen Gedanken gemacht was wir essen möchten. Dann waren wir gemeinsam einkaufen und hatten Spaß beim Zubereiten. Im Sommer grillen auf der Terrasse, im Winter Soul-Food. Zum Beispiel Klassiker wie Sauerbraten oder Königsberger Klopse. Das waren meine Lieblingsgerichte zu Kindertagen.

Mein Schönheitstipp…

Es mag ein wenig abgedroschen klingen, aber die besten Schönheitstipps sind die Haut regelmäßig mit einem angepassten Produkt zu reinigen und am Tag immer, Sommer wie Winter, eine Tagespflege mit Sonnenschutz zu verwenden. Die Reinigung ist die Grundvoraussetzung für die Wirksamkeit der nachfolgenden Pflege und bei UV-Strahlen wissen wir, dass sie bis zu 80% zur Hautalterung beitragen.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Pierre Fabre ist ein Unternehmen, das ganz besonderen Wert darauf legt, Produkte zu entwickeln, die wirken und auch verträglich sind. Durch die vielen Studien, die durchgeführt werden, vertraue ich den Produkten absolut und kann das auch so an unsere Kunden weitergeben.

Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Pierre Fabre beschäftigt sich seit vielen Jahren mit den wichtigsten dermatologischen Pathologien, genauso entwickelt Pierre Fabre Pflegeprodukte nach den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Was ist Schönheit?

Ich mag diesen Spruch: „Schönheit liegt im Auge des Betrachters“, denn Schönheit bedeutet für jeden etwas Anderes. Die Schönheitsideale verändern sich im Laufe der Zeit immer wieder. Für mich ist jeder Mensch schön, mit jedem kleinen vermeintlichen Fehler. Wichtig ist, sich wohlzufühlen, mit sich selbst im Reinen zu sein und eine positive Lebenseinstellung zu haben.  Mit dem Alter merke ich immer mehr, wie schön das Leben ist. Und ich sehe viele Dinge, die mich früher gestört hätten, ganz entspannt.

Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit bedeutet für mich Umweltgesichtspunkte gleichberechtigt mit sozialen und wirtschaftlichen Gesichtspunkten zu berücksichtigen. Genau danach handelt Pierre Fabre mit pharmazeutischer Ethik, Mitarbeiterbeteiligungen und der Tatsache, dass die Firma einer gemeinnützigen Stiftung angehört.

Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

DermAbsolu. Dank DermAbsolu fühle ich mich in meiner Haut einfach wohl. Und ich weiß, dass ich damit eine Pflege verwende, die mit den besten und teuersten Produkten vergleichbar ist.

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

Im Laufe der Jahre habe ich so viele lustige Momente erlebt. Am lustigsten finde ich immer die Situationen, bei denen ich bei einer Haarpflegeschulung gerade über Haarausfall spreche und genau in diesem Moment der glatzköpfige Bote mit hereinkommt. Leider weiß der Arme dann nicht, warum alle lachen.


Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

B-Protect SPF 50+, Sonnenmilch SPF 50+ und Hydrance Aqua-Gel ein. B-Protect schützt meine Haut und ich sehe beim Sightseeing frisch aus. Mit der Sonnenmilch schütze ich meine Körperhaut. Am Abend verwende ich das Aqua-Gel als Maske, an sehr heißen Tagen auch aus dem Kühlschrank.

Welches Produkt wurde noch nicht erfunden? 

Eine Pflege, die alles in einem ist: Serum, Augenpflege, Tages -und Nachtcreme.

Mein Schönheitstipp…

Mein Schönheitstipp ist natürlich die richtige Pflege und der entsprechende Sonnenschutz. Ganz wichtig ist es, schon ab Mitte 20 mit Anti-Aging zu beginnen, denn hier geht es um Vorbeugung. Noch viel wichtiger finde ich es, Pflege zu genießen. Für mich ist Pflege auch etwas, um mich selbst zu verwöhnen. Es ist eine wunderbare Routine in meinem Leben, in der ich kurz entspannen kann. Diese kurze wunderbare Zeit sollte sich jeder gönnen.

Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ich wünsche mir, dass viel mehr Menschen bekannt wird, dass Pierre Fabre kein Kosmetikkonzern, sondern ein Pharmaunternehmen ist. Das bedeutet für mich so viel mehr Sicherheit für die Produkte. Auch, dass wir einer Stiftung gehören und die entsprechenden Werte leben, sollte viel bekannter sein. Und natürlich muss noch bekannter werden, welch einzigartige Produkte wir haben.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Der Stiftungsgedanke und die vielen gemeinnützigen Projekte sowie das soziale Engagement z.B. DKMS life.
Ausgezeichnete Produkte mit toller Galenik und unzählige zufriedene und glückliche Endverbraucher.

Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Onkologie, Dermatologie, Frauengesundheit und Dermo-Kosmetik, das alles sind Gebiete auf denen Pierre Fabre dabei hilft, gesund zu werden und gesund zu bleiben sowie sich dadurch auch schön zu fühlen…

Was ist Schönheit?

Ich denke, dass innere Harmonie das Wichtigste ist. Nur, wenn man sich in seiner Haut wohlfühlt, kann man dies auch ausstrahlen. Und wenn man unzufrieden mit sich ist, fehlt einfach etwas.

Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Sich so zu verhalten, dass die Umwelt für die Menschen in der Zukunft geschont wird.
Ohne großen Aufwand kann jeder einen Beitrag dazu leisten.

Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Hydrance AQUA-GEL ist das extra Glas Wasser für die Haut. Perfekt für Urlaub und Reise, Tagespflege, Maske und Augencreme in einem…. Perfekt als After Sun Pflege. Leichte und angenehme Textur.

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

Voller Überzeugung in einer falschen Apotheke zum Beratungstag zu stehen …. Nobody ist perfekt.

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

Sonnencreme und Thermalwasser dürfen nicht fehlen und natürlich, wie immer, viel zu viele Schuhe.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Die Firma Pierre Fabre Dermo-Kosmetik ist für mich ein wichtiger Bestandteil meines Lebens. Der Zusammenhalt, Menschlichkeit, tolle Kollegen und die Philosophie zeichnen für mich Pierre Fabre Dermo-Kosmetik aus.

Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Wenn Hautprobleme sich verbessern und Kunden sich dadurch wieder schön fühlen und wohl in ihrer Haut, dann spricht der Slogan für sich.

Was ist Schönheit?

Mit seiner Haut zufrieden sein. Schöne Haut gibt uns Lebensqualität und Selbstbewusstsein.

Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit ist sehr wichtig für mich. Kontrolliert und biologischer Anbau unserer Pflanzenwelt!

Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Mein Lieblingsprodukt ist das Avène DermAbsolu Serum. Sorgt für eine weiche, geschmeidige und strahlende Haut. Kaschiert den Alltagsstress und sorgt für Frische durch die feinen Pigmente (Perlmutglanz).

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

Mein lustigster Versprecher in einer Schulung in der Apotheke, als ich von „saisonal bedingt“ sprechen wollte und sagte aber „sexual bedingt“!

Welches Produkt wurde noch nicht erfunden?

Einen Anti-Aging Lippenpflegestift von der Marke Eau Thermale Avène!

Wie sieht Ihr perfekter Morgen aus?

Der perfekte Morgen ist für mich sorgenfrei, gesund und mit der Sonne im Gesicht meinen Kaffee zu trinken.

Nicht widerstehen kann ich...

bei sehr gutem Essen!

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Soziales Verhalten gegenüber den Mitarbeitern, faires ethisches Verhalten gegenüber Arbeitern auf Kontinenten, die nicht in so einem Wohlstand geboren wurden wie wir in Europa. Ein großes ökologisches Gewissen gegenüber der Umwelt.

 
Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Pierre Fabre kümmert sich um Hauterkrankungen, produziert aber auch Kosmetikprodukte für eine empfindliche, normale Haut. Mit den Produkten gegen Hautkrankheiten schaffen wir es, die Haut so zu pflegen und zu verbessern, dass selbst die Kunden mit einer Hautkrankheit sich wieder wohl und schön in ihrer Haut fühlen können.

 
Was ist Schönheit?

Schönheit ist individuell und subjektiv. Jeder Mensch ist schön. Niemand erfüllt zu 100% die gesellschaftlich auferlegten Normen. Aber auch die „Schönheitsmakel“ haben ihre Berechtigung und machen einen Menschen einzigartig. Diese Einzigartigkeit ist die wahre Schönheit eines jeden einzelnen.

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit bedeutet für mich, dass verantwortungsvoll, respektvoll und bewusst mit der Umwelt umgegangen wird. Das umfasst alle Aspekte. Nachhaltig ist es, Müll zu vermeiden, um die Umwelt nicht zu belasten. Nachhaltig ist aber auch, Produkte gegen Probleme herzustellen, die durch die Umwelt entstehen. Auch Produkte, die ein Problem langfristig bekämpfen, sind nachhaltig. Nachhaltigkeit ist sehr komplex und nicht nur auf eine Sache runter zu reduzieren.

 
Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Das ist eine schwierige Frage. Ich liebe von Ducray das Keracnyl Serum und benutze dieses bereits seit Jahren als Nachtpflege. Ich habe mir dieses am Anfang sogar aus Frankreich importieren lassen, da Keracnyl Serum erst später in Deutschland eingeführt wurde.

Aber ein Produkt allein reicht natürlich für eine komplette Pflegeroutine nicht aus.

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

Bei einer Fortbildung zum Thema Haarausfall habe ich sehr dramatisch beschrieben, auf welche Weise die Haarwurzel leidet und abstirbt. Das Apothekenteam hat mich sehr entsetzt angeschaut. Als ich mit dem Satz schloss: „Und dadurch wird die Haarwurzel erstickt – auch kein schöner Tod“ war es dann ganz vorbei. Die Dramatik hat den einen Teil etwas verstört zurückgelassen, der andere Teil hat sich vor Lachen nicht mehr beruhigen können.

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich...

sehr wenig Kosmetik ein - mittlerweile - seid das neue Hydrance Aqua Gel auf dem Markt ist, ist mein Koffer gefühlt 10kg leichter. Da es ein absoluter Allrounder ist, benötigt man keine separate Tages- und Nachtpflege, Maske und Augencreme mehr. Für einen Sommerurlaub reicht eine Sonnenpflege mit LSF 50+, Hydrance Aqua Gel und eine Reinigung. Fertig.

Dafür habe ich nun mehr Platz für Bücher, die ich im Urlaub in Massen lese.

 
Nicht widerstehen kann ich bei……

Bolognese Sauce und Schokolade.

 
Am liebsten esse ich….

hausgemachte Spaghetti mit Sauce Bolognese und einem großartigen italienischen Hartkäse.

 
Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Ich wünsche mir, dass Menschen tolerant und sozial miteinander umgehen. Jeder Mensch ist individuell. Es gibt nicht nur richtig oder falsch. Es gibt sehr viel dazwischen. Was für den einen richtig ist, ist es für den nächsten vielleicht nicht ganz. Jeder sollte die Möglichkeit haben, seinen eigenen Weg zu gehen.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Vielseitigkeit, Innovationen, Engagement

 
Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Hier sehe ich jeden Tag in der Apotheke wie Kunden, die Hautprobleme hatten, eine Lösung für ihr Problem gefunden haben und ihre Schönheit wiederfinden.

 
Was ist Schönheit?

Man sagt ja Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Für mich bringt die Natur so viel Schönes mit sich, egal ob in meinem Garten eine Blume blüht oder sich im Wald die Blätter verfärben.

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Schon seit ich bei Pierre Fabre begonnen habe zu arbeiten, liebe ich A-Derma. Ich finde das Clean & Green Projekt zeigt das Engagement und die Werte, welche für mich Nachhaltigkeit bedeuten, in einer ganz besonderen Weise.

 
Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Ich bin völlig abhängig vom PhysioLift Serum. Vor jeder Hotelschulung und natürlich jeden Morgen, schummle ich mit diesem Produkt. Und dann diese Glitzerpartikel…

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

Als meine Kundin wissen wollte, ob sie trotz ihrer Laktoseintoleranz, eine Sonnenmilch verwenden dürfte. Und das meinte sie wirklich ernst : )

 
Welches Produkt wurde noch nicht erfunden?

Die unendliche Augencreme, irgendwie ist meine immer so schnell leer.

 
Der perfekte Morgen ist für mich……

in Ruhe frühstücken, eine Runde Yoga und mit den Hunden in den Wald.

 
Nicht widerstehen kann ich bei….

mein Mann möchte, dass ich hier seinen Namen nenne, aber ich kann nicht aufhören zu lachen. Ich nehme Schokolade!

 
Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Weiterhin den Spaß und die positive Energie, die mir die Apothekenmitarbeiter/innen schenken.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Pierre Fabre ist ein international sehr erfolgreich agierender Pharmakonzern, der den Menschen und die Erhaltung der Natur nicht aus den Augen verliert. Die gesamten Vermögenswerte wurden einer Stiftung vermacht, die humanitäre Missionen verfolgt und gemeinnützige Projekte in unterschiedlichen Entwicklungsländern unterstützt.

 
Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Das ist ein Leitsatz unserer Firma. Die Gesundheit sollte immer im Vordergrund aller unserer Aktivitäten und Pflegerituale stehen. Gesundheit ist der übergeordnete Wunsch eines jeden, der krank ist. Nur eine gesunde Haut oder Körper kann in vielerlei Hinsicht Schönheit ausstrahlen.

 
Was ist Schönheit?

Schönheit bedeutet für mich ein Optimieren von individuellen Persönlichkeitsmerkmalen, ohne einem von den Medien vorgegebenen Schönheitsideal entsprechen zu müssen.

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit bedeutet für mich den Umgang mit der Natur. Die Nutzung dieser Vielfalt, ohne die Botanik, das Klima oder den Menschen, die dort leben, vermeidbaren Schaden zuzufügen. Die Erhaltung unseres natürlichen Lebensraumes - auch für nachkommende Generationen - sollte einen über allen wirtschaftlichen Zielen stehenden Stellenwert haben.

 
Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

am liebsten, außer leichter Sommergarderobe, Sonnenbrille (und Concealer!), da es mich eher in die wärmeren Gefilde zieht, auf jeden Fall die getönte Avène Sonnencreme SPF 50+ für das Gesicht und den Feuchtigkeitsspendenden Balsam aus der Body Pflegelinie ein. Für die Nacht darf mein DermAbsolu Wohltuender Nachtbalsam keinesfalls fehlen, um meine Haut mit allem zu versorgen, was am Tag verloren gegangen ist. In der Handtasche findet man mein Thermalwasser- Spray für zwischendurch.

Der perfekte Morgen ist für mich……

aufstehen nicht vor dem Hellwerden, nach dem Duschen ein schnelles Körper- und Gesichtspflegeprogramm und mit einem Cappuccino mit viel Milchschaum der Sonne entgegenblinzeln. Dann mit einem persönlich zusammengestellten Frühstückspäckchen „on the road“ …zum 1. Kunden, gerne Richtung Küste…

 
Nicht widerstehen kann ich bei….

Nougat-Kugeln von Lindor, Aperol Spritz mit Orangensaft und Rosenkohl mit Hack in Butter angebraten.

 
Am liebsten esse ich….

fast alle Kohlsorten geschmort und Entenbraten, Böhmische Art, mit Äpfeln und Backpflaumen gefüllt in süß-saurer Sauce, Kartoffeln und Rotkohl. Sonst auch gerne Obst, Käse, Wein (Reihenfolge beliebig)

 
Mein Schönheitstipp…

Grundvoraussetzung: gesunde Ernährung, Bewegung in der Natur und Umgeben sein von Menschen, die mir viel bedeuten.

Pflegetechnisch: Masken für oben, Wellness für unten. Les Essentiels beruhigende Maske für Ausstrahlung mit den Roten Früchten als Radikalfänger im Wechsel mit der Hydrance Feuchtigkeitsspendenden Tuchmaske, die das Dekolleté gleich mitversorgt.

Unten am Abend ein vitalisierendes Sprudelbad mit A-Derma schäumendes Reinigungsgel und danach die Füße nach einem anstrengenden Tag mit A-Derma Exomega Control Creme verwöhnen….

 
Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Tja, natürlich hat man noch Träume. In erster Linie möchte ich gesund bleiben und wünsche mir Gleiches auch für meine Liebsten. Die nass-kalte Winterzeit würde ich später gerne mehr südlich verbringen. Und, dass mir meine Arbeit weiterhin viel Spaß bereitet.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Der Gründergeist von Pierre Fabre, seine Visionen vom Apotheker für den Apotheker und immer im Auftrag für den Patienten/Kunden.

 
Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Nur aus einem gesunden und glücklichen Geist kann auch eine schöne Erscheinung hervortreten.

 
Was ist Schönheit?

Für mich liegt Schönheit in der Situation der Dinge, wie den ersten Blumen im Frühling, in einem herzhaften Lachen oder der Hingabe für etwas, was man liebt.

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Für sich selbst Wege zu finden, die Welt/den Planeten weniger zu belasten und dabei selber Freude zu haben. Hier zählt für mich nicht das „ganz oder gar nicht Prinzip“, sondern jede einzelne Tat. #wenigerplastik #keinetierischenprodukte #selbermachen #regional #reparieren.

 
Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Antirougeurs Fort - weil es meine Rötungen stark gelindert hat.

 
Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

An einem Beratungstag kam eine Kundin zur Tür hinein und schon mit 2 Meter Entfernung erkannte ich ihr Parfum und sagte: „Hallo Frau ….. schön, dass Sie da sind. Sie tragen Molecule Nr.1, das finde ich so toll.“ Sie war so perplex, dass sie mir meine zweite Frage: „Was kann ich denn heute für sie tun?“ nicht mehr beantworten konnte und wir mussten alle lachen. Das Beratungsgespräch ging munter und lustig weiter.

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

meinen großen Rucksack und lebe sehr minimalistisch. Mit dabei ist immer die mineralische Kompakt-Sonnencreme 50+. *love it*

 
Nicht widerstehen kann ich bei….

jeder Art von Schaukeln. Noch heute liebe ich die alte Hollywoodschaukel bei meiner Oma.

 
Am liebsten esse ich….

VIEL :-) und Trüffelnudeln.

 
Mein Schönheitstipp…

trau dich, mach was dir gefällt und probiere aus. Zum Bsp. Puderreste verwerten. Puderreste zusammenkippen und zerdrücken, damit es ganz fein ist. Anschließend ein paar Tropfen 70%igen Alkohol draufgeben. Vermengen und zurück in die Puderdose, glattstreichen und nach ein paar Stunden ist das Puder wieder getrocknet.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

•    Das humanistische Leitbild, das den Menschen, als Ganzes, in den Vordergrund stellt.
•    Leidenschaft, als Antrieb für Entwicklung, Innovation und Fortschritt.
•    Nächstenliebe, auch im Sinne von Menschen und Umwelt.
•    Anerkennung und Akzeptanz der Arbeitnehmer als individuelle Persönlichkeiten.

 
Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Eine Basis zu schaffen, auf der ich mich meiner Schönheit widmen kann. Da wahre Schönheit von einem ausgeglichenen Innen kommt, ist es wichtig eine Zufriedenheit und damit verbundene Ruhe und emotionale Stabilität auf Basis eines gesunden Körpers zu haben, um das Besondere, das jeden Menschen (eigentlich) umgibt, zu verstärken und zum Strahlen zu bringen.

 
Was ist Schönheit?

Etwas, das im Auge des Betrachters liegt. Für mich liegt viel Wahrheit in dem Zitat Christian Morgensterns: Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Deshalb liegt für mich die Liebe als Basis, für Schönheit, zu Grunde. Liebe als Emotion und Lieben als Fähigkeit.

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Aus der Überzeugung zu handeln, etwas zu erschaffen, das nicht nur dem Moment dient, sondern auch den kommenden. Das aber im Schaffen nicht Zerstörung mit sich bringt. Etwas erschaffen, das Gewinn bringt oder so zu leben, dass es gewinnbringend ist, aber weder Mensch, Tier noch Umwelt schadet.

 
Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Mein Lieblingsprodukt bisher ist Dermalibour+. In dieser kleinen Tube steckt für mich eine große Prise Zauberkraft. Ich selbst nutze sie bei kleineren Verletzungen, die von Schnitten am Papier oder kleinen Stichen von Nadeln herrühren oder hartnäckigen Pickeln, die sich gar nicht verabschieden wollen. Meine Tochter liebt sie bei einer wunden Nase oder Schürfwunden, die sie sich beim wilden Spielen ab und an zuzieht. Und sogar Katze und Hund kommen in ihren Genuss! Unsere Katze kratzt sich schon mal mit ihren scharfen Krallen an den Öhrchen und unsere Hündin leidet manchmal an ihren empfindlichen Pfötchen, wenn sie über groben Boden rennt.

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

nur Basics, Bücher und Sonnenschutz ein. Ich lasse Platz in meinem Koffer für Kleidung, die ich dort kaufe und kleine Erinnerungen an den Urlaubsort.

 
Welches Produkt wurde noch nicht erfunden?

Eine Kaffeemaschine, die neben dem perfekten Kaffee auch meinen perfekten Teint hinbekommt.

 
Der perfekte Morgen ist für mich……

von Sonnenstrahlen geweckt zu werden. Das Lächeln meiner Tochter zu sehen. Leichtigkeit im Herzen und Kaffee in der Hand.

 
Am liebsten esse ich….

in Ruhe, bei lauer Brise, am Meer. Mediterran.

 
Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Kurz bevor Corona kam, haben Sofie (meine Tochter) und ich etwas geschrieben, dass wir uns sehr wünschen.  

Was wäre, wenn Geldscheine nun Liebe sind und Münzen Mitgefühl, Toleranz, Akzeptanz und Verständnis.
Wir würden beim Bezahlen nicht mehr fragen: Was bekommen Sie? Sondern: Was brauchen Sie?
Arm und Reich sehen plötzlich ganz anders aus und irgendwann würde diese Schere wieder kleiner werden.
Auf einmal sieht man Dinge anders, erkennt einen anderen Wert.
Beim Kennenlernen fragen wir nicht mehr: Was machst Du beruflich? Wir fragen: Was ist Deine Berufung?
Endlich kannst Du tun, was Dich erfüllt und andere damit erfreuen. Von nun an hast Du Spaß an Deinem Schaffen. Du bist frei. Niemand hält Dich auf, wenn Du eine Pause brauchst oder Zeit für Dich und Deine Familie.
Du hast keine Angst mehr, Dich dafür zu entscheiden. Von allem ist genug da. Du kannst durchatmen. Du kannst LEBEN.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Ich finde, die Pierre Fabre GmbH ist ein ganz besonderes Unternehmen, denn das Wohl der Menschen liegt hier in der Vision des Gründers Pierre Fabre. Seine Vision vom Helfen und „zusammen stark sein“ beeindruckt mich! Dies ist vor allem in der Thermalklinik in Avène für mich sichtbar. Hier geht es darum, den Menschen in einer schweren Zeit zu unterstützen und für ihn da zu sein. Sein Wohlbefinden und seine Gesundheit wiederherzustellen, um sich wieder schön zu fühlen!

 
Was verstehen Sie unter „Von Gesundheit zur Schönheit“?

Von der „Gesundheit zur Schönheit“ ist ein sehr treffender Slogan, denn er verbindet das, was ich in meiner Zeit als Kosmetikerin in den verschiedensten 5* Spa´s immer versucht habe umzusetzen. Diese beiden Beschreibungen gehen für mich „Hand in Hand“! Man sollte den Menschen als GANZES sehen, nicht nur einen kleinen Teil. Gesundheit beginnt im „Innen“ und zeigt sich im „Außen“ als Schönheit.

 
Was ist Schönheit?

Schönheit ist relativ. Es beschreibt, was uns ganz persönlich gefällt. Ich glaube, wahre Schönheit zeigt sich in dem Moment, indem wir mit uns „so wie wir eben sind“ ganz und gar glücklich sind! Ein sehr schönes Beispiel hierfür ist die Phase des Verliebtsein. Wenn wir verliebt sind, strahlen wir von „Innen“ ein magisches Licht aus, welches auch im „Außen“ sichtbar wird. Das ist der Moment, wo Freunde und Bekannte uns anders wahrnehmen. In diesen Momenten ist unsere wahre Schönheit sichtbar. Besonders als Kosmetikerin weiß ich um die Kraft toller Pflegerituale für die Haut. Denn auch hier gilt, fühlen wir uns wohl in unserer Haut, strahlen wir und die “innere Schönheit“ wird sichtbar! Nutze also die Zeit für regelmäßige Peelings und fantastische aufpolsternde Feuchtigkeitsmasken. Die euch und eure Schönheit erstrahlen lassen!

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Nachhaltigkeit, ein großes Wort mit viel Spielraum der Interpretation. Für mich bedeutet Nachhaltigkeit den Prozess des Wechsels zu betrachten. Unsere Welt ist permanent im Wandel. Von Frühling zu Sommer, weiter zu Herbst und Winter. Und ich denke, auch so sollte man Nachhaltigkeit für unseren Planeten betrachten. Es beginnt im Kleinen, hat aber eine große Wirkung für alle. Ich persönlich achte darauf, regional Milch und Eier einzukaufen. Dadurch unterstütze ich die Bauern in der Region und eine gesunde Tierhaltung. Sind die Tiere gesund und glücklich, ergeben sich ganz automatisch qualitativ bessere Erzeugnisse. Dies wiederum macht mich als Konsument glücklich. Es hilft, ein gesundes und vitales Leben zu führen.

 
Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Ich habe ehrlich gesagt zwei, einmal das Milde Peeling Gel, um die Haut optimal vorzubereiten. Es arbeitet auf zwei Ebenen und kann so für alle Hauttypen angewendet werden. Es löst sanft Verhornungen und sorgt so innerhalb von zwei Minuten für einen schönen frischen und strahlenden Teint. Durch die Vorbereitung des Peelings ist die Haut nun besonders aufnahmefähig, dies ist der optimale Zeitpunkt, sich selbst etwas“ Gutes“ zu tun und die neue Hydrance Feuchtigkeitstuchmaske einwirken zu lassen. Durch das extra weiche Vlies passt sich die Maske optimal an die Haut an. Die Feuchtigkeitsdepots der Haut werden aufgefüllt und unsere Haut sieht danach einfach total schön, prall und gepflegt aus! Diese beiden Produkte haben in der Kombination eine beeindruckende synergetische Wirkung.

Was war bisher ihr lustigster Moment in einer Apotheke oder in einer Schulung?

So ganz spontan fällt mir kein lustiger Moment ein, eher ein „Kopf-Schüttel-Moment“. In der Apotheke war eine Kundin, welche eine neue Pflege für ihr Gesicht gesucht hat, aber diese neue Pflege musste unbedingt VEGAN sein. Die PTA, tat ihr Bestes und hat der Kundin einige Produkte und Marken gezeigt, aber alles entsprach nicht ganz der Vorstellung der Kundin. Nach einer gefühlten Ewigkeit standen die beiden vor dem Regal eines Mitbewerbers. Die Kundin probierte einige Produkte und entschied sich für eine honigbasierende 24h-Pflege. Daraufhin machte die sehr geduldige PTA die Kundin darauf aufmerksam, dass eine honigbasierende Pflege nicht vegan sei, da hier Produkte vom Tier verarbeitet worden sind. Daraufhin die Kundin, das wäre ja kein Problem, denn Honig sei schließlich gesund und somit genau das Produkt, welches sie gerne kaufen will!! Meinen höchsten Respekt an alle PTA´s und Hautberater.

Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

alles für den Strand ein :-) Ich bin ein Sonnenanbeter, was hier natürlich nicht fehlen darf ist das Avène Sonnenpflege-Öl für den Körper und Cleanance Sonne für das Gesicht. Durch meine Zeit in Griechenland (3 Jahre Kosmetikerin im Spa) habe ich mir eine nicht so schöne Überpigmentierung angelacht! Seit diesem Zeitpunkt ist Sonnenschutz ein fester Bestandteil meiner täglichen Pflegeroutine, und zwar 365 Tage im Jahr.

 
Welches Produkt wurde noch nicht erfunden?

Tatsächlich habe ich hier überhaupt keine Ahnung! Es gibt so viele innovative Produkte, wenn ich hier eine Idee hätte, würde ich ein Patent anmelden.

 
Der perfekte Morgen ist für mich……

die Zeit, wenn die Sonne gerade noch nicht aufgegangen ist. Der Moment, wenn die Welt noch ganz verschlafen ist und stillsteht. Die Luft noch ganz rein und unberührt die Morgensonne begrüßt. Die Tierwelt langsam erwacht und man beim Joggen Vögel, Eichhörnchen und die frische Brise der Morgensonne auf der Haut spürt.

 
Nicht widerstehen kann ich bei……

Karten für das Ballett. Ich bin ein sehr großer Ballett-Liebhaber. Ich gehe ganz regelmäßig in die Oper, meine nächsten Karten sind für „Alice im Wunderland“ und „Spartacus“. Wenn ich mich hier entscheiden müsste, zwischen einem Abend mit Freunden im Club oder Ballett, weiß ich aus der Erfahrung, wähle ich Ballett. Diese Form der Kultur ist in meinen Augen etwas ganz besonderes, denn sie vereint Musik und perfekte Körperkoordination. Ballett verzaubert mich und berührt mich tief im Herzen.

Was zeichnet Pierre Fabre für Sie aus?

Pierre Fabre begleitet mich schon seit Beginn meiner Berufstätigkeit als Pharmazeutisch-technische Assistentin. Nach meiner Ausbildung begann ich in einer großen Centerapotheke zu arbeiten und dort lernte ich Avéne, Ducray und Elancyl kennen und lieben. In meinen Empfehlungen standen die Produkte von Pierre Fabre immer an erster Stelle. Irgendwann ergab sich für mich die Gelegenheit, als Trainerin bei Pierre Fabre Dermo-Kosmetik anzufangen. Wie Sie sehen, habe ich das auch genutzt. Ich stehe hinter den Produkten und bin stolz ein Teil dieses Unternehmens zu sein.

 
Was bedeutet für Sie Nachhaltigkeit?

Es ist ein wichtiges Thema in unserer Gesellschaft geworden. Auch bei mir hat ein Umdenken stattgefunden. Wenn ich zum Beispiel einkaufen gehe, verzichte ich schon lange bei Obst und Gemüse auf die Tüten oder Milch gibt es bei uns nur noch in Flaschen. Denn, wie wir heute Leben bestimmt wie die Menschen in Zukunft leben.

 
Welches ist ihr Lieblingsprodukt und weshalb?

Mein Lieblingsprodukt ist von Avène DermAbsolu Verjüngende Augenpflege. Sie sorgt dafür das meine Augen morgens strahlen. Durch ihre kühlende, abschwellende Art sind bei mir ganz schnell die Augenringe verschwunden. Für mich sind die Augen ganz wichtig. Denn, wenn Augen strahlen dann fühlt man sich wohl.

 
Wenn ich in den Urlaub fahre, packe ich…

sehr viele Produkte von Pierre Fabre Dermo-Kosmetik ein. Es wird immer eine separate Tasche dafür benutzt. Die nicht klein ist und mein Mann mir jedes Jahr dieselbe Frage stellt: „Brauchen wir das wirklich alles?“. Nach dem Urlaub benötigten wir natürlich nur die Hälfte aller mitgenommen Produkte. Ich bin jemand, der lieber zu viel als zu wenig mitnimmt.

 
Welches Produkt wurde noch nicht erfunden?

Das für gestresste Mütter. Wo Reinigung, Pflege, Anti-Aging alles in einem Produkt enthalten ist.

Der perfekte Morgen ist für mich…

ein gemütliches Frühstück mit der Familie, in Ruhe eine große Runde mit dem Hund gehen und einfach mal die Seele baumeln lassen.

 
Nicht widerstehen kann ich bei…

so vielen Dingen. Die Aufzählung würde sehr lang werden und das würde den Rahmen des Interviews sprengen. Aber ganz kurz an oberster Stelle steht bei mir Schokolade (ein Stück reicht schon aus).

 
Am liebsten esse ich…

Kokos-Garnelen-Curry mit Reis oder Nudeln.

 
Mein Schönheitstipp…

wenn Ihre Haut sich mal wieder so einen richtigen Feuchtigkeitskick wünscht. Dann kann ich Ihnen wärmstens unser Avène Aqua-Gel empfehlen. Ich trage das Gel zweimal in der Woche abends richtig dick wie eine Maske auf und lass es dann einziehen. Meine Haut fühlt sich richtig gut danach an und vor allem man sieht es ihr auch an.

 
Was wünschen Sie sich für die Zukunft?

Natürlich an allererster Stelle, das meine Familie und ich gesund bleiben. Das meine Kinder ihren Weg finden. Das ich weiter für Pierre Fabre Dermo-Kosmetik Schulungen in den Apotheken durchführe.